Wer braucht schon den Firefox?

Habe heute mal wieder den Firefox verwendet um die automatische SharePoint Anmeldung im Netzwerk zu umgehen und als anonymer Benutzer auf ein Portal zuzugreifen. Dabei ist mir (naja eigentlich dem Firefox Update Mechanismus) aufgefallen, dass ich noch Version 6 verwende wobei Version 11 bereits verfügbar ist:

firefox_update

Ich wusste, dass sich Änderungen bei der Versionierung im Firefox ergeben haben, aber 5 Versionen lag ich wohl noch nie zurück. Das bestätigt wie zufrieden ich mit dem Internet Explorer 9 bin und dass ich eigentlich keinen weiteren Browser benötige.

Ich mag den IE9 und steh dazu!

Windows 8 VHD Boot

Seit einigen Wochen gibt es die Developer Preview des nächsten Microsoft Betriebssystems Windows 8 unter http://msdn.microsoft.com/en-us/windows/home/ zum Herunterladen.  Neben dem Test in einer virtuellen Maschine ist das direkte booten einer VHD auch eine Möglichkeit Windows 8 zu testen.

Scott Hanselmann hat die Installation in diesem Post beschrieben. In einem der Kommentare wird auf eine Microsoft Anleitung verwiesen, die wesentlich simpler ist.

Im Technet Artikel sind 2 Methoden zum Extrahieren des WIM Images  beschrieben (Step 3), wer das Windows AIK nicht auf dem Rechner hat, kann einfach die Methode “To apply a Windows image to a VHD by using the Install-WindowsImage.ps1 script” verwenden.

Der angegeben DSN weist eine nicht übereinstimmende Architektur von Treiber und Anwendung auf

Diese Meldung erschien auf meinem 64bit Windows 7 Rechner:
“Der angegeben DSN weist eine nicht übereinstimmende Architektur von Treiber und Anwendung auf.”

Ich war eigentlich der Meinung die DSN korrekt angelegt zu haben, den Hinweis, das es nicht so war, habe ich hier gefunden:

Der Win7-Rechner holte sich über Systemsteuerung – Verwaltung – ODBC-Quellen irrigerweise die SQL-Treiber aus der Datei C:\windows\system32\odbcad32.exe
Die richtige .exe-Datei ist aber folgende: c:\windows\sysWoW64\odbcad32.exe

Nachvollziehbar aber ungünstig, dass im Verwaltungsmenu unter Windows nicht auch der Aufruf der korrekten ODBC Verwaltung möglich ist.

Downgrade iTunes

Nachdem ich gestern ein Update auf iTunes 10.4 gemacht habe, ließ sich die Anwendung nicht mehr starten. Auch die erneute, manuelle Installation (und nicht über den Update Mechanismus) der aktuellsten Version hat nichts gebracht. Wer eine Lösung zu dem Problem hat, kann das gerne in den Kommentaren posten, ansonsten werde ich mich nicht mehr weiter mit dem Problem beschäftigen und auf die nächste Version warten.
Meine Lösung besteht zunächst darin, einfach wieder eine alte Version von iTunes zu verwenden, die bekommt man bei http://www.oldapps.com/itunes.php. Wenn iTunes sich nach der Installation nicht starten lässt, müsst ihr ggf. Quicktime neu installieren oder einfach nur reparieren. Nachdem iTunes dann aber startet kommt die Meldung:

Die Datei “iTunes Library.itl” konnte nicht gelesen werden, da sie von einer neueren Version von iTunes erstellt wurde

Gut das iTunes die älteren Versionen der Library speichert, diese liegen im iTunes Ordner “Previous iTunes Libraries”.
Ihr könnt die “iTunes Library.itl” einfach in “iTunes LibraryAlt.itl” umbenennen und die letzte Version der itl Datei aus den “Previous iTunes Libraries” kopieren. Dem Dateinamen wird ein Datum angehängt, sie heißt irgendwie so: “iTunes Library 2011-08-06.itl”.
Nachdem die Datei umbenannt worden ist und wieder einfach nur “iTunes Library.itl” heißt funktioniert auch die ältere Version von iTunes wieder.
Bleibt noch zu hoffen, dass Version 10.5 auch wieder bei mir funktioniert.

Aus aktuellem Anlass: Forgotten Attachment Detector

Der Klassiker, Anhänge in E-Mails zu vergessen, kommt ja durchaus mal vor. Da es mir gerade wieder passiert ist habe ich den Forgotten Attachment Detector installiert. Das Tool wird in den OfficeLabs von Microsoft bereitgestellt. Wenn ich jetzt eine Anlage vergesse, bekomme ich eine Nachricht:

fad

Auf welche Schlüsselwörter der “FAD” achten soll lässt sich in der Einstellungen hinterlegen:

fadSettings

ein wirklich nützliches Tool!

Windows Live Installer

Wer Windows Live nicht über den Webinstaller installieren möchte oder kann, weil z.B. keine Internetverbindung auf dem Rechner möglich ist, der kann sich die vollständigen Installationspakete hier:

http://windowslivehelp.com/solution.aspx?solutionid=61168194-26aa-4ce6-910a-aeb36fc89d17

herunterladen und die Tools dann auch offline installieren.

SkiChallenge 2011

Kinder wie die Zeit vergeht. Kaum wird’s früher dunkel und die Temperaturen sinken ist auch schon wiedern Zeit für die SkiChallenge. das Zentrum wird in den nächsten Tagen winterfest gemacht und das SkiZentrum der Macht wird aktualisiert. Bis dahin könnt ihr schonmal üben:

http://skichallenge.at/stories/download/

Wer in der Gruppe dabei sein möchte kann sich einfach bei mir melden oder über die die SkiChallenge seite nach den SkiHaserl suchen (http://skichallenge.at/oe/group/SkiHaserl/).

AirPrint unter Windows

Gestern ist iOS 4.2 http://www.apple.com/ios/ veröffentlicht worden, mit tollen und vielen eigentlich selbstverständlichen Features. Unter anderem gibt es durch AirPrint jetzt die Möglichkeit direkt vom iDevice zu drucken.
Geplant war die Unterstützung von Druckern die mit dem Mac oder PC verbunden sind, jetzt ist es leider doch nur möglich auf einigen W-Lan Druckern von HP zu drucken. Für den Mac lässt sich die Funktion mit einem einfachen Script “aktivieren” und sogar für Windows gibt es eine Möglichkeit das AirPrint Feature zu nutzen.
Dieser Artikel beschreibt die einfach umzusetzende Lösung: http://www.iphone-ticker.de/2010/11/15/airprint-windows-drucken-iphone/
Interessant daran finde ich, dass diese Lösung bereits in einer Beta-Version von iTunes enthalten war. Ich habe es gerade getestet und es funktioniert wunderbar.

Umlaute PHP Kontaktformular

Ich hatte bis jetzt noch nie Probleme mit Umlauten in Kontaktformularen. Bis jetzt: Bei einem Formular kam “test” in der Nachricht so an: “tüst”. Hab 2 Stunden lang mit der UTF8 Codierung rumprobiert und nichts hatten geholfen. Am Ende war die Lösung recht einfach.

Codezeile vorher:

mail($admin, $subject, $message, $header, “From: $email”);

Codezeile richtig:

mail($admin, $subject= utf8_decode($subject), $message= utf8_decode($message), $header, “From: $email”);

Da das Problem das erste Mal aufgetreten ist, schiebe ich die Sache mal auf einen serverseitigen Einstellungsfehler, der so behoben werden kann.

IE9 – Quickcheck

Der IE9 ist da, zumindest als Beta Version

IE9Beta

Ich habe mir den neuen Browser von Microsoft mal angesehen und das ist mir aufgefallen:

1) Überprüfung der Add-Ons

Beim ersten Start zeigt der Browser auf Wunsch einen Performance Test der Add-Ons an:

add-onsPerformance

Durch das deaktivieren bestimmter Add-Ons kann so die Startleistung optimiert werden.

2) Meldungen werden im unteren Bereich des Browsers angezeigt

Der Vorschlag zur Überprüfung der Add-Ons (siehe 1) oder die Frage zur Überprüfung des Standardbrowsers werden im unteren Bereich des Browsers sehr dezent angezeit:

meldungen

3) Übersichtliche UI

Nicht viel Schnick-Schnack wenn man die Default Einstellungen belässt.

komplett

Allerdings fehlen dann Statusleiste unten sowie die Favoritenleiste oben.

4) Aktivierung der fehlenden Elemente

Die nicht vorhandenen Elemente lasse sich über das Ansicht Menu (wie im IE 8 mit der Alt – Taste erreichbar) einschalten:

statusleiste

5) Favoritenleiste

Die Favoritenleiste/-bar kann auf Wunsch wie gehabt auf der linken Seite fix eingeblendet werden. Bei einfachem Klick auf den Favoriten-Stern wird die Leiste allerdings rechts angezeigt:

favoritenleiste

6) Suchleiste

Bei der aufgeräumten Oberfläche fehlt die Suchbox. Die ist jetzt direkt mit der Adressleiste verbunden. Wird keine URL eingegeben wird automatisch mit dem Standard Suchanbieter gesucht:

adresszeile

Auch die Suggestions werden hier unterstützt.

7) Ihre beliebtesten Sites beim öffnen eines neuen Tabs

Beim öffnen eines neuen Tabs werden die beliebtesten Sites angezeigt:

neuerTab

Man kann dann einfach aus den oft aufgerufenen Sites auswählen oder auch zuvor geschlossene Tabs wieder öffnen.

8) Lösen von Tabs

Tabs können jetzt einfach gelöst und in ein neues IE Fenster verschoben werden, das ganze geht dann auch wieder zurück:

tabsloesen

Ein ziemlich cooles Feature das ich schon oft vermisst habe.

9) Download (naja)Manager

Downloads werden jetzt in einer Liste angezeigt und können angehalten werden:

dlmanager

Der Download kann dann auch nach einem Browser-Neustart wieder fortgesetzt werden.

10) Tastaturnavigation

Was mir das bringt weiss ich nicht so genau, hier mal der Beschreibungstext aus der Hilfe:

Statt mit der Maus Text zu markieren und innerhalb einer Webseite zu navigieren, können Sie die Standardnavigationstasten der Tastatur verwenden,
beispielsweise POS1, ENDE, BILD-AUF, BILD-AB und die Pfeiltasten. Dieses Feature wird als Tastaturnavigation bezeichnet.

So richtig gut funktioniert hat das im Zentrum zumindest nicht funktioniert.

 

Das sind die ersten Eindrücke des neuen IE. Ich habe hier mal die auffälligsten Änderungen der Funktionen bzw. der Oberfläche aufgezählt, die mir in ca. 15 Minuten Anwendung aufgefallen sind. Weitere Feature wie HTML 5 Unterstützung usw. habe ich nicht untersucht, da haben sicherlich andere kompetenter.

Ich finde der Browser macht von Anfang an einen sehr guten und aufgeräumten Eindruck. Ob der erst Eindruck korrekt ist, wird sich dann noch zeigen.

IE9 Download: http://windows.microsoft.com/de-DE/internet-explorer/download/ie-9/worldwide

IE9 – Die Neuerungen: http://windows.microsoft.com/de-DE/internet-explorer/help/ie-9/whats-new-in-internet-explorer-9

Neustart nach automatischen Updates verhindern

Vor über drei Jahren habe ich schon einmal über den nervigen automatischen Neustart von Windows Vista geschrieben. Ist zwar schon lange her, aber aus aktuellem Anlass hier nochmal die Anleitung für Windows 7 um den Computer nach der Installation von Updates nicht automatisch neu zu starten (das macht der ja gerne mal wenn man gerade nicht am Platz ist)

- gpedit.msc (unter “Ausführen” eingeben)

- unter Computereinstellungen -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Windows Update

die folgenden Einstellungen wählen:

AutUpdatesNeustart

Somit darf man wieder selber entscheiden, wann man nach einem Update neustarten möchte.

Wo kommt das denn her?

In meiner Taskleiste habe ich dieses Symbol gefunden:

image

und mich gefragt, was ich mir denn da eingefangen habe. Da ist mir wieder eingefallen, dass ich das iTunes Update auf Version 10 installiert habe. Neben neuen iPods die in der letzten Woche vorgestellt worden sind, gibt es natürlich auch ein neue Version von iTunes und mit der neuen Major Version auch ein neues Logo. Weitere Infos zur neues Version gibt es unter: http://www.apple.com/de/itunes/

Ändern der UUID einer VirtualBox Festplatte

Wenn beim Anhängen einer Festplatte in VirtualBox die Meldung erscheint, dass eine Festplatte mit identischer UUID bereits vorhanden ist, hilft folgendes:

VBoxManage.exe internalcommands sethduuid C:\meineDatei.vdi

Gefunden habe ich das hier, dort steht auch die Variante für die Linux-User beschrieben.

Update: Oracle has decided to change the command from setvdiuuid to sethduuid for version 4 of VirtualBox.
Infos dazu gibt es hier. Also ab jetzt bitte sethduuid verwenden!!

P.S. Danke an den Xaver der mich so nett darauf aufmerksam gemacht hat.

Platz 3, schon wieder!

Es ist vielleicht etwas spät für ein Fazit zur Fussball WM 2010, aber nach dem aus gegen Spanien fehlten mir einfach die Worte. Ich habe fest damit gerechnet, dass wir uns an den Spaniern für das EM Finale 2008 rächen würden – Pustekuchen. Wieder hat es nur für den dritten Platz gereicht.
Ein bisschen ungünstig fand ich den Abschied der Mannschaft. Man kann natürlich verstehen, dass die keinen Bock auf einen Empfang in Berlin hatten, aber nichtmal am Flughafen in Frankfurt hat man sich den Fans gezeigt. Sicherlich war es eine anstrengende Saison mit einem anstrengenden und nicht erfolgreichem Abschluss, aber letzten Endes sind es die Fans die den Fußball zu dem machen was er ist. Andernfalls würden nur 22 Leute hinter einem Ball herjagen.

Eine gute Nachricht gibt es dann aber doch noch: Joachim Löw bleibt dem DFB samt kompletten Trainerstab erhalten. Das gibt mir Hoffnung für die Europameisterschaft in 2 Jahren. Die Erwartungen sind hoch, aber die Jungs packen das!

Der Nächste bitte!

Das wir Argentinien mit 4:0 platt gemacht haben und der kleine Diego weinen musste, haben mittlerweile wohl alle mitbekommen. Bevor wir dann heute die Spanier in das Spiel um Platz 3 schicken und dann gegen unsere Nachbarn aus den Niederlanden im Finale gewinnen und Weltmeister werden (alles andere wäre reine Spekulation) hänge ich gerade nochmal die Fahne auf. Wo ist …

image

… denn zwischen dem ganzen …

image

… Zeugs die gute alte … Aaah, jetzt kann es was werden:

image

SCHLAAAAAAND !!!!

Harry Potter

Zu Anfang des Jahres habe ich damit begonnen die Harry Potter Bücher zu “lesen”. Die Filme 1-6 habe ich gesehen. Irgendwie habe ich da Lust bekommen, auch mal die Hörbücher zu hören und habe die von Rufus Beck gelesenen Hörbücher von Harry Potter 1-3 gehört. Ab dem 4. Teil habe ich dann angefangen zu hören und auch selber zu lesen, bis es mich dann absolut gepackt hat und ich Teil 6+7 nur noch selber gelesen habe.

Ich finde die Bücher ab dem 4. Band am Anfang jeweils seht langatmig, aber zum Ende wird es dann in jedem immer richtig spannend. Den 7. Teil und damit das Ende der Harry Potter Saga habe ich erst gestern zu Ende gelesen. Wer auch die Filme gesehen hat und sich nicht lächerlich vorkommt, offen dazu zu stehen, Harry Potter spannend zu finden (Gell, Dirk?), der sollte unbedingt die Bücher lesen.

Auch bei Harry Potter ist es wie bei anderen Buchverfilmungen so, dass das Buch wesentlich mehr hergibt.

Vorhin habe ich zufällig gesehen, dass es den ersten Trailer zu “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes” gibt:

http://de.movies.yahoo.com/specials/harry-potter-heiligtuemer-todes/video.html

Der siebte Harry Potter wird in 2 Filmen gezeigt. Teil 1 Ende diesen Jahres, Teil 2 zur Mitte des nächsten Jahres. Im Trailer kann man auch schon direkt sehen, dass einige Szenen anders dargestellt werden als im Buch.

Zurück in die Zukunft

VOX zeigt heute und an den bei den nächsten Donnerstagen jeweils um 20:15 Uhr die “Zurück in die Zukunft Trilogie”. Teil 1 +3 sieht man hin und wieder mal, nur sehr selten wird mal der 2. Teil ausgestrahlt, den ich schon lange nicht mehr gesehen habe. Weder in der Videothek noch bei Online-Verleihern gibt es die Trilogie auf DVD.
Der DeLorean incl. Flux-Kompensator wurde durch diese Filme berühmt. Ein unbedingt zu empfehlendes Film Highlight!!

Weitere Infos in der Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Zur%C3%BCck_in_die_Zukunft

Dank meiner Dreambox kann ich mir die Filme aufnehmen und hoffentlich irgendwie auf DVD bannen.

Die schaffen’s einfach nicht

Ich bin ein Freund von Microsoft Produkten, dabei sicherlich kein Fanatiker oder ein Apple oder Google Feind. Manchmal stört mich der Fanatismus der Apple Fans schon und auch so einfache Aussagen wie “Windows ist scheiße” ohne das konkret an Funktionen auszumachen sondern nur weil man das irgendwo gehört hat. Naja, wie dem auch sei, aber sowas:

Microsoft gibt Social-Network-Handys Kin nach nur zwei Monaten auf

trägt mit sicherlich zu einem schlechten Image bei. Mal eben zig Millionen Dollar verpusten und nach 2 Monaten aufgeben. Entweder war das ganze schlecht überlegt oder man hat sich das einfacher Vorgestellt, von wegen “Wir sind Microsoft, warum sollen wir nicht können, was andere auch hinbekommen”. Schon sehr lächerlich das Ganze.

Deutschland – Argentinien

Nachdem wir am Sonntag souverän die Engländer aus dem Turnier gekickt haben, warten im Viertelfinale erneut Argentinien auf uns. Beim letzten mal gab es ein Elfmeter-Schießen bei dem wir mit Hilfe eines ominösen Zettels die Argentinier verwirrt und aus dem Turnier geworfen haben. Diesmal werden wir das nicht nötig haben. Wenn der Trainerstab sich wieder in die schicken blauen Pullis wirft, werden uns 90 (naja vielleicht 93) Minuten ausreichen.

Nochwas zur Statistik: Jedes WM Viertelfinale gegen Argentinien, dass wir beim “Private Viewing” bei uns zu Hause gesehen haben, hat Deutschland gewonnen. Am Samstag gibt’s wieder Private Viewing bei die Büttis und die Statistik spricht für uns!

Football ’s going home

Das wir trotz des schwachen Spiels 1:0 gegen Ghana gewonnen haben und heute im Achtelfinale auf England treffen, haben die meisten Fußball Fans sicherlich schon mitbekommen. Nachdem Özil eine sichere Chance in der ersten Halbzeit nicht nutzen konnte, hat er dafür in der zweiten Halbzeit ein umso schöneres Tor erzielt. Was für ein Hammer. Wenn man das mal in der Zeitlupe sieht, erkennt man genau wie er kurz das Tor im Blick hat, dann den Ball fixiert, diesen einmal auftippen lässt und dann genau im richtigen Moment den Ball ganz genau richtig trifft. Folge: 1:0 für Deutschland, das entscheidende Tor. Das gesamte deutsche Team, angefangen mit Trainer Löw und Kapitän Lahm, hat vor dem Spiel immer wieder betont, dass der Druck vor dem Spiel gegen Ghana kein Problem ist. Während des Spiels hat man aber ganz klar gemerkt, dass die Konzentration nicht so stark war, die Nervosität zu unterdrücken. Bei Ghana war das aber ähnlich, was man an der unterschiedlichen Spielweise im gestrigen Spiel gegen die USA erkannt hat.

Heute, gleich, in ca. 2,5 Stunden gibt es dann im ersten KO Spiel der Deutschen den Klassiker: Deutschland:England. Schweini, sorry, Herr Schweinsteiger ist fit und so kann uns doch eigentlich garnichts passieren wenn die Mannschaft ähnlich locker aufspielt wie gegen Australien. Schland!!