We ‚re back in black!

So, da sind wir wieder. Früher als geplant mit dasBlog als Blogengine (man könnte meinen, der Serverausfall war ein Wink des Schicksals), daher nur ein provisorisch angepasstes Voidclass2 Template, das mir eingentlich schon ganz gut gefällt.
Ob dasBlog so gut funktioniert, wie ich mir das vorstelle, werden wir in den nächsten Tagen/Wochen sehen. Ob es bei dasBlog bleibt oder ob wir zu WordPress zurückgehen oder ob die alten Einträge evlt. in dasBlog importiert werden steht derzeit noch offen.
Fest steht: Wir sind zurück auf unserem guten alten Windows Server 🙂 und auch physikalisch wieder auf http://www.zentrum-der-macht.info .

Danke an Jan-Gerd Herrn Tenberge (BTW: Warum siezen wir uns? Ich glaub ich hatte das mal veranlasst, oder?), der darauf hingewiesen hat, das wir kurz mal offline waren. Hätte ich gewusst, das es wirklich nur kurz ist, hätte ich es natürlich nicht extra veranlasst.

2 Gedanken zu “We ‚re back in black!

  1. Wir siezen uns, weil du nach bestandner Prüfung doch nur noch mit „Herr Bütterhoff“ angeredet werden wolltest.

  2. Und auch Chef Bütti oder internationaler – boss Bütti!

    Es ist toll, dass ich hier aufm Blog ein polnisches Wort sehe! 😉 –
    – überall da, wo OKTOBER sein sollte, habe ich PAŹDZIERNIK, z.B.:
    „30 października 2006 17:18:04“, naja, dieses „-a“ ist ne Endung (Gen., Sing.),
    NUR wenn es um maskuline Nomen geht…(Will vielleicht jemand Polnisch lernen?):)
    Seitdem Jan-Gerd Skype hat, kann ich auf seiner Seite auf Polnisch geschrieben
    sehen, ob er online oder offline ist. Immer was.

    Zum Schluß möchte ich sagen, dass es schön hell in eurem dunklen Zentrum ist!
    „(We’re back in black)“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.