Denk an die Milch!

Gestern bin ich auf der Suche nach einer guten ToDo-Liste auf rememberthemilk gestoßen. Nicht nur ein cooler Name sondern auch wirklich gut.

Man kann sich eigene Aufgabenlisten anlegen. In den Aufgabenlisten erstellt man die eignen Aufgaben und kann dazu wiederum Notizen erstellen. Das Webinterface ist mit Ajax gespickt und sehr cool. Für die Fälligkeit einer Aufgabe kann ich z.B. „nächsten Freitag“ eingeben und automatisch wird das korrekte Datum eingestellt.

Ein Gedanke zu “Denk an die Milch!

  1. Der erste Eindruck scheint mir ganz ordentlich. Da hat der Cheffe aber wieder was feines gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.