The Lion sleeps tonight!


Link: sevenload.de

Gefunden beim Schockwellenreiter. Außerdem Berichtet er folgendes:

Der Berliner Zoo und die Technische Fachhochschule Berlin (TFH) entwickeln ein neues Besucherleitsystem:
Schon zu Hause soll sich der Besucher im Internet auf seinen Rundgang
durch die Gehege und Tierhäuser vorbereiten, die von ihm
zusammengestellten Basisinformationen auf ein Handy oder einen
MP3-Player runterladen und diese vor Ort an speziell errichteten
Info-Säulen, sogenannten Daten-Tankstellen, abrufen können.

BTW: Das Projekt „Zooführer“ von Jan-Gerd und mir ist nicht verworfen worden. Es ist nur ein wenig nach hinten gestellt worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.