Verbesserte MacBooks sind da

MacBooks werden aktualisiert – schnellere Prozessoren bis 2,16 GHz, 1 GB Speicher als Standard und größere Festplatten: »Apple hat heute die MacBook Consumer-Notebook-Reihe aktualisiert, die mit schnelleren Intel Core 2 Duo Prozessoren, 1 GB Arbeitsspeicher und größeren Festplatten in jedem Modell ausgestattet ist. Das nur etwa 2,6 Zentimeter dünne MacBook ist mit WLAN nach dem 802.11n-Standard ausgestattet, der im Vergleich zum bisherigen 802.11g-WLAN eine bis zu fünfmal höhere Geschwindigkeit und doppelte Reichweite ermöglicht.«

Es gibt wie bisher drei MacBooks: das weiße Einsteigermodell mit 13-Zoll Display und 2 GHz, die beiden leistungsstärkeren Modelle mit 2,16 GHz. Die Preise bleiben offenbar gleich. Die gerücheltelten fünf neuen MacBooks waren genau das: Gerüchte. Eine solide Modellpflege, nicht mehr und nicht weniger – oder wie AppleInsider es vor drei Tagen etwas drastischer ausdrückte: ein Gähner.

Quelle: http://www.mac-essentials.de/

Doch das scheint nicht alles zu sein, denn die Apple Stores sind wieder offline gegangen. Surprise, Surprise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.