Automatischer Neustart durch Windows Update unter Vista

Letztens ist es mir passiert, dass mein Rechner (Windows Vista) automatisch neugestartet ist, als ich den Rechner ein paar Minuten aus den Augen gelassen habe. Eigentlich kein Problem, nur wenn man gerade einen Vorgang gestartet hat, der etwas länger dauert und man aufgrund des automatischen Neustarts von vorne anfangen muss, ist das natürlich nicht so prall. Was also machen?

Zunächst mal die Gruppenrichtlinien Verwaltungskonsole mittels „gpedit.msc“ öffnen und dann folgende Einstellungen vornehmen:

Unter Computereinstellungen -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponente -> Windows Update

die Richtlinen „Automatische Update konfigurieren“ und „keine automatischen Neustart für geplante Installation durchführen“ aktivieren und konfigurieren.

Ein Gedanke zu “Automatischer Neustart durch Windows Update unter Vista

  1. Pingback: Zentrum der Macht » Neustart nach automatischen Updates verhindern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.