DRM-freier Musik-Download im Apple Store

Apple hat mit der neuen iTunes 7.2.0.34 die Voraussetzung geschaffen, Musikdownloads ohne den Schutz eines digitalen Rechtemanagements (DRM) anzubieten. Dies kann man zumindest der Updatebeschreibung der Software-Aktualisierung entnehmen. Demnach soll das neue iTunes das Vorhören und Herunterladen sogenannter „iTunes-Plus-Musik von teilnehmenden Labels“ beherrschen. Derzeit scheinen jedoch noch keine DRM-freien Titel zum Abruf bereit zu stehen. Gleichzeitig stellt Apple erstmals eine iTunes-Version zur Verfügung, die neben Windows 2000 und XP nun auch voll Vista-tauglich sein soll.

Source: heise online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.