Neururer: Doping im Fußball

Der frühere Bundesliga-Trainer Peter Neururer hat Doping im Fußball Ende der 80er Jahre als „gang und gäbe“ bezeichnet. „Es ist mir bekannt, dass früher Captagon genommen worden ist. Viele Spieler waren verrückt danach“, sagte Neururer.

ZDF.de Sport

Oh man, das macht ja echt keinen Spaß mehr. Sollte da wirklich was dran sein (was ja wahrscheinlich ist), dann hoffe ich, dass auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.