Skype auf dem USB – Stick

1. Legen Sie auf dem Stick ein neues Verzeichnis an, beispielsweise “Skypemobil”
2. Kopieren Sie dorthin aus dem Skype-Installationsverzeichnis (Gemeinhin:
C:\Programme\Skype\Phone) die Datei skype.exe
3. Legen Sie im Verzeichnis “Skypemobil” ein neues Unterverzeichnis “Benutzerdaten” an.
(Wenn Sie Ihr bereits vorhandenen Unterhaltungs- und Ereignisprotokollo übernehmen
wollen, kopieren Sie aus
C:\Dokumente und Einstellungen\Anwendungsdaten\Skype den Ordner des gewünschten
Skype Namens, sowie die Dateien shared.lck und shared.xml.)
4. Erstellen sie im Verzeichnis “Skypemobil” eine neue Textdatei und nennen diese
Skype.bat
5. Der Inhalt dieser Textdatei startet Skype mit den nötigen Parametern: skype.exe /removable
/datapath:”\Benutzerdaten“

Quelle: Chip.de Forum

Ganz praktisch und funktioniert sogar 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.