Zwillbrocker Venn

Das Zwillbrocker Venn befindet sich im Münsterland westlich von Vreden nahe dem Ortsteil Zwillbrock und ist aus einem Torfmoor entstanden. Nach dem Ende des Torfabstichs verblieb ein See mit geringer Tiefe, der heute Heimat einer vielschichtigen Pflanzen- und Tierwelt ist.

Das Zwillbrocker Venn ist ferner uralter Siedlungsraum: Bodenfunde weisen auf Jäger- und Sammlergruppen am Rande des Venns während der ausgehenden Altsteinzeit (ca. 10.000 v.Chr.) hin.

… das sagt die Wikipedia zum Zwillbrocker Venn. Ich selbst war im Oktober/November letzten Jahres seit langem (das letzte mal ist bestimmt 10 Jahre her) mal wieder dort. Seitdem war ich schon wieder öfter dort, weil es einfach herrlich ist, die Natur zu genießen und ganz in Ruhe dort spazieren zu gehen. Leider sind meine Bilder nicht ganz so toll geworden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.