Der Schockwellenreiter im neuen Gewand

In diesem Post kündigt der Schockwellenreiter sein neues Design und Backend an. Seitdem ich Blogger bin (das dürfte so ungefähr seit 2005 sein) hat der Schockwellenreiter zwar das Backend gewechselt, ist aber schon seit Jahren seinem (naja) Design treu geblieben:

Die hochgeschätzten Bloggerkollegen hatten vor langer Zeit einmal geschrieben: »Eher friert die Hölle zu, als daß der Schockwellenreiter sein Layout ändert.« Nun ist es passiert: Die Hölle ist zugefroren. Nach über neun Jahren (noch tabellenbasiertem) Layout wurde es Zeit für etwas Neues.

(Auszug  www.schockwellenreiter.de)

Der Schockwellenreiter war übrigens auch wohl die Inspiration für mich mit dem bloggen anzufangen, außerdem hat er mein Interesse an Produkten von Apple geweckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.