Ändern der UUID einer VirtualBox Festplatte

Wenn beim Anhängen einer Festplatte in VirtualBox die Meldung erscheint, dass eine Festplatte mit identischer UUID bereits vorhanden ist, hilft folgendes:

VBoxManage.exe internalcommands sethduuid C:\meineDatei.vdi

Gefunden habe ich das hier, dort steht auch die Variante für die Linux-User beschrieben.

Update: Oracle has decided to change the command from setvdiuuid to sethduuid for version 4 of VirtualBox.
Infos dazu gibt es hier. Also ab jetzt bitte sethduuid verwenden!!

P.S. Danke an den Xaver der mich so nett darauf aufmerksam gemacht hat.

Platz 3, schon wieder!

Es ist vielleicht etwas spät für ein Fazit zur Fussball WM 2010, aber nach dem aus gegen Spanien fehlten mir einfach die Worte. Ich habe fest damit gerechnet, dass wir uns an den Spaniern für das EM Finale 2008 rächen würden – Pustekuchen. Wieder hat es nur für den dritten Platz gereicht.
Ein bisschen ungünstig fand ich den Abschied der Mannschaft. Man kann natürlich verstehen, dass die keinen Bock auf einen Empfang in Berlin hatten, aber nichtmal am Flughafen in Frankfurt hat man sich den Fans gezeigt. Sicherlich war es eine anstrengende Saison mit einem anstrengenden und nicht erfolgreichem Abschluss, aber letzten Endes sind es die Fans die den Fußball zu dem machen was er ist. Andernfalls würden nur 22 Leute hinter einem Ball herjagen.

Eine gute Nachricht gibt es dann aber doch noch: Joachim Löw bleibt dem DFB samt kompletten Trainerstab erhalten. Das gibt mir Hoffnung für die Europameisterschaft in 2 Jahren. Die Erwartungen sind hoch, aber die Jungs packen das!

Der Nächste bitte!

Das wir Argentinien mit 4:0 platt gemacht haben und der kleine Diego weinen musste, haben mittlerweile wohl alle mitbekommen. Bevor wir dann heute die Spanier in das Spiel um Platz 3 schicken und dann gegen unsere Nachbarn aus den Niederlanden im Finale gewinnen und Weltmeister werden (alles andere wäre reine Spekulation) hänge ich gerade nochmal die Fahne auf. Wo ist …

image

… denn zwischen dem ganzen …

image

… Zeugs die gute alte … Aaah, jetzt kann es was werden:

image

SCHLAAAAAAND !!!!

Harry Potter

Zu Anfang des Jahres habe ich damit begonnen die Harry Potter Bücher zu “lesen”. Die Filme 1-6 habe ich gesehen. Irgendwie habe ich da Lust bekommen, auch mal die Hörbücher zu hören und habe die von Rufus Beck gelesenen Hörbücher von Harry Potter 1-3 gehört. Ab dem 4. Teil habe ich dann angefangen zu hören und auch selber zu lesen, bis es mich dann absolut gepackt hat und ich Teil 6+7 nur noch selber gelesen habe.

Ich finde die Bücher ab dem 4. Band am Anfang jeweils seht langatmig, aber zum Ende wird es dann in jedem immer richtig spannend. Den 7. Teil und damit das Ende der Harry Potter Saga habe ich erst gestern zu Ende gelesen. Wer auch die Filme gesehen hat und sich nicht lächerlich vorkommt, offen dazu zu stehen, Harry Potter spannend zu finden (Gell, Dirk?), der sollte unbedingt die Bücher lesen.

Auch bei Harry Potter ist es wie bei anderen Buchverfilmungen so, dass das Buch wesentlich mehr hergibt.

Vorhin habe ich zufällig gesehen, dass es den ersten Trailer zu “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes” gibt:

http://de.movies.yahoo.com/specials/harry-potter-heiligtuemer-todes/video.html

Der siebte Harry Potter wird in 2 Filmen gezeigt. Teil 1 Ende diesen Jahres, Teil 2 zur Mitte des nächsten Jahres. Im Trailer kann man auch schon direkt sehen, dass einige Szenen anders dargestellt werden als im Buch.

Zurück in die Zukunft

VOX zeigt heute und an den bei den nächsten Donnerstagen jeweils um 20:15 Uhr die “Zurück in die Zukunft Trilogie”. Teil 1 +3 sieht man hin und wieder mal, nur sehr selten wird mal der 2. Teil ausgestrahlt, den ich schon lange nicht mehr gesehen habe. Weder in der Videothek noch bei Online-Verleihern gibt es die Trilogie auf DVD.
Der DeLorean incl. Flux-Kompensator wurde durch diese Filme berühmt. Ein unbedingt zu empfehlendes Film Highlight!!

Weitere Infos in der Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Zur%C3%BCck_in_die_Zukunft

Dank meiner Dreambox kann ich mir die Filme aufnehmen und hoffentlich irgendwie auf DVD bannen.

Die schaffen’s einfach nicht

Ich bin ein Freund von Microsoft Produkten, dabei sicherlich kein Fanatiker oder ein Apple oder Google Feind. Manchmal stört mich der Fanatismus der Apple Fans schon und auch so einfache Aussagen wie “Windows ist scheiße” ohne das konkret an Funktionen auszumachen sondern nur weil man das irgendwo gehört hat. Naja, wie dem auch sei, aber sowas:

Microsoft gibt Social-Network-Handys Kin nach nur zwei Monaten auf

trägt mit sicherlich zu einem schlechten Image bei. Mal eben zig Millionen Dollar verpusten und nach 2 Monaten aufgeben. Entweder war das ganze schlecht überlegt oder man hat sich das einfacher Vorgestellt, von wegen “Wir sind Microsoft, warum sollen wir nicht können, was andere auch hinbekommen”. Schon sehr lächerlich das Ganze.

Deutschland – Argentinien

Nachdem wir am Sonntag souverän die Engländer aus dem Turnier gekickt haben, warten im Viertelfinale erneut Argentinien auf uns. Beim letzten mal gab es ein Elfmeter-Schießen bei dem wir mit Hilfe eines ominösen Zettels die Argentinier verwirrt und aus dem Turnier geworfen haben. Diesmal werden wir das nicht nötig haben. Wenn der Trainerstab sich wieder in die schicken blauen Pullis wirft, werden uns 90 (naja vielleicht 93) Minuten ausreichen.

Nochwas zur Statistik: Jedes WM Viertelfinale gegen Argentinien, dass wir beim “Private Viewing” bei uns zu Hause gesehen haben, hat Deutschland gewonnen. Am Samstag gibt’s wieder Private Viewing bei die Büttis und die Statistik spricht für uns!