Steam spiel erneut herunterladen

Niemand will mehrere hundert GBs Daten erneut herunterladen müssen, nur um sein Lieblingsspiel wieder zu spielen. Dies ist mir vor ein paar Tagen passiert, und wenn Sie Google eine Korrektur, die meisten der Informationen ist von vor einigen Jahren mit den meisten Menschen sagen „Verifizieren Sie einfach die Spieldaten „. Manchmal funktioniert das und behebt das Problem, aber die meiste Zeit die Überprüfung der Daten bedeutet nur, das gesamte Spiel erneut herunterzuladen. Die meisten Leute sagen Ihnen, einfach voran gehen und das gesamte Spiel erneut herunterladen, weil sie denken, dass es einfacher ist, obwohl das Spiel bereits auf Ihrem System ist; Wie frustrierend! Standardmäßig speichert es die Spiele im Steamapps/Common-Ordner, der einen einfachen Pfad wie „TigerKnight_EW“ (in diesem Fall Tiger Knight) hat, wenn Sie keine Dateien verschoben haben, lassen Sie es in Ruhe und fahren Sie fort. Sie können sicherstellen, dass sich die Spielordner am richtigen Ort befinden, indem Sie zu Ihrer Standard-Steam-Installation navigieren: Wenn Ihr Hauptlaufwerk (Dampfstandard-Installationsort) nicht genügend Platz hat, um alle Spiele zu installieren, können Sie die Spieldaten auf eine neue Festplatte verschieben und dann den Spielbibliotheksordner manuell in der Steam-App hinzufügen. Hier ist, wie es zu tun. Externe Festplatten werden für die Verwendung mit Steam- oder Steam-Spielen nicht empfohlen. Abgesehen von vielen potenziellen Leistungsproblemen können externe Festplatten im Rahmen ihres normalen Betriebs zu ungünstigen Zeiten eine Verbindung zum Computer herstellen oder trennen. Wenn dieses Problem mit einem externen Laufwerk auftritt, installieren Sie stattdessen Steam und Ihre Spiele auf einem internen Laufwerk.

Spiele werden möglicherweise deinstalliert angezeigt, wenn Steam die Installationsdateien nicht mehr erkennt. Solange sich die Spielordner noch am richtigen Ort befinden, wird der Versuch, ein Spiel zu starten, zum Download aufgefordert. Dadurch kann Steam die Installationsdateien während des Downloadvorgangs erkennen. Nachdem Sie den neuen Bibliotheksordner hinzugefügt haben, sollten Ihre installierten Spiele in Ihrer Steam-Bibliothek angezeigt werden. Beenden Sie Steam und starten Sie es neu. Steam scannt den neu ausgewählten Bibliotheksordner und zeigt alle Spiele als installiert an. Wenn alles passt, werden alle Spiele, die Sie zuvor installiert haben, als installiert angezeigt. Wenn eine Aktualisierung erforderlich ist, fahren Sie damit fort. Wenn Sie möchten, dass Sich Ihre Spiele im D:/games-Verzeichnis befinden, müssen Sie ein Unterverzeichnis mit dem Namen „Steamappscommon“ erstellen. Die Ordnerstruktur sieht aus wie D:>Spiele > steamapps>häufig Das Problem kann auch auftreten, wenn Sie sich entscheiden, die Windows zu installieren und ein Backup des Steam-App-Ordners mit Ihren Spieldateien und anderen Daten gemacht haben. Es wurde zurück in den Steam-Installationsordner verschoben, nur um Steam alle Spieldaten erneut herunterzuladen.

Wenn es das erste oder zweite Problem ist, haben Sie Glück und es gibt eine einfache Lösung. Nach meiner Erfahrung erfordert das letzte Problem, dass Sie die Dateien überprüfen und bei Bedarf das gesamte Spiel erneut herunterladen. Leider gibt es keine Problemumgehung, wenn die Dateien beschädigt sind, weil sie ersetzt werden müssen. Wenn Sie die ersten beiden Probleme haben, keine Sorge, alles, was Sie tun müssen, ist ein bisschen Text zu bearbeiten und die grundlegenden Steam-Updates erneut herunterzuladen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.