Der Schockwellenreiter im neuen Gewand

In diesem Post kündigt der Schockwellenreiter sein neues Design und Backend an. Seitdem ich Blogger bin (das dürfte so ungefähr seit 2005 sein) hat der Schockwellenreiter zwar das Backend gewechselt, ist aber schon seit Jahren seinem (naja) Design treu geblieben:

Die hochgeschätzten Bloggerkollegen hatten vor langer Zeit einmal geschrieben: »Eher friert die Hölle zu, als daß der Schockwellenreiter sein Layout ändert.« Nun ist es passiert: Die Hölle ist zugefroren. Nach über neun Jahren (noch tabellenbasiertem) Layout wurde es Zeit für etwas Neues.

(Auszug  www.schockwellenreiter.de)

Der Schockwellenreiter war übrigens auch wohl die Inspiration für mich mit dem bloggen anzufangen, außerdem hat er mein Interesse an Produkten von Apple geweckt.

Fremdgehen Deluxe

Mit meinen Kollegen bin ich vor einigen Wochen angefangen, an einem Blog rund um Sharepoint zu arbeiten. Die Sharepointjungs gibt es unter http://www.sharepointjungs.de.

Meine Aktivität im Zentrum wird dadurch nicht geringer, Posts zum Thema Sharepoint wird es hier nicht mehr geben und auch weitere Themen die mit meiner täglichen Arbeit zu tun haben, werden wohl auch weniger behandelt werden.

Windows Live Writer Joomla

Mit dem Windows Live Writer lassen sich auch Artikel unter Joomla erstellen. Wie das geht wird  im Livewriter Blog beschrieben. Das einzige Problem was mir blieb, war die Meldung “Serverfehler 801 Section is not found”. Nachdem ich im Joomla Plugin den Parameter “default categorie” auf irgendeine Kategorie gesetzt hatte ging es dann auch ohne Probleme.

Einstellungen Joomla

Hier noch einmal kurz die notwendigen Schritte zusammen gefasst:

  • MovableType XML-RPC Plugin installieren, aktivieren und “Default category” auswählen
  • Konto im Livewriter anlegen, Typ “Movable Type API” auswählen und als URL “http://[url zu Joomla]/xmlrpc/index.php” eintragen

Bloggertreffen beim Dirk

Endlich haben wir es wieder geschafft. Nachdem der Termin für unser Zentrum-der-Macht-Bloggertreffen schon einige Male verschoben wurde, haben wir uns am vergangenen Freitag bei Dirk zu einer leckeren 3 Liter Feuerzangenbowle-Ration sowie leckeren Schnittken getroffen.

DSC00018

Nebenbei haben wir uns natürlich noch prima unterhalten; unter anderem über Dirks Vorhaben, bald für ein halbes Jahr in Indien zu arbeiten. Sehr spannend!

Das er sich wirklich Mühe mit den Vorbereitungen gemacht hat, kann man an folgendem Bild bestimmt gut erkennen:

DSC00019

Es war mal wieder ein netter, gelungener Abend. Auch wenn Markus und ich die Bowle alleine trinken mussten. Dirk trainiert zur Zeit für den Hamburg Marathon und da passt die Feuerzangenbowle nicht direkt in den Trainingsplan 😉

198 auf einen Streich

So kommt zusammen was zusammen gehört. Endlich ist es mir gelungen auch die alten Blogger.com Posts zu importieren. Angefangen hat alles mit diesem Post, der letzte Post im Blogger.com Blog war dieser hier, er kündigte den Wechsel auf unseren eigenen Server unter der noch jetzt aktuellen Domäne zentrum-der-macht.info an. Leider gab es auf Blogger.com noch keine Kategorien, sodass ich alle 198 in die Kategorie „blogger Blog“ einsortiert habe.

Krawattenbinden für Blogger

Beim Bloggertreffen am Freitag in Osterwick gab es zum wiederholten Male einen Krawattenbindekurs. Damit Jörg und ich auch nicht vergessen, wie das geht, haben wir es hier dokumentiert (Video folgt):


minstyle bei Nummerierung von Zeichenflächen im Adobe Illustrator
  • Osman Akcay bei Umlaute PHP Kontaktformular
  • DJake bei Nummerierung von Zeichenflächen im Adobe Illustrator