Klangnacht 2007

Am 01. April gab es eine Klangnacht in der Pfarrkirche St. Otger zu Stadtlohn. Eine dicke Musik- sowie Lichtanlage wurde in der Kirche aufgebaut und man hatte die Gelegenheit sich einfach in ruhe die Musik anzuhören oder auch durch die Kirche zu gehen. Natürlich hat das ganze einen religiösen Hintergrund und es wurde weder Hardcore-Techno noch Hardrock gespielt, aber ich denke auch für jemanden der keinen großen Bezug zur Kirche hat wäre es interessant gewesen.

Online-Musik: Die digitale Mauer fällt bei EMI und Apple

Es sind nicht die Beatles, wie manche Berichte seit der Ankündigung der Veranstaltung am gestrigen Sonntag spekulierten. Die Fab Four haben einmal die Musikbranche revolutioniert, heute sorgte dafür Eric Nicoli. Der CEO des Major Labels EMI läutete auf einer kurzfristig angekündigten Veranstaltung am heutigen Montagnachmittag das Ende des digitalen Rechtemanagements (DRM) ein. EMI, bisher in Sachen Kopierschutz und Piraterie-Bekämpfung eine feste Stimme im Chor der Big Four, der vier großen Musikkonzerne, weicht von der bisher eisern verfolgten Linie ab und will das digitale EMI-Repertoire online künftig ohne digitale Kopierschutztechniken verkaufen. Das kündigte EMI-Chef Eric Nicoli am heutigen Montagnachmittag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Steve Jobs in der umdekorierten EMI-Kantine in London an. Welches Format die Songs haben, soll der jeweilige Betreiber eines Online-Musikshops selbst entscheiden können, laut EMI ist MP3, WMA, AAC und „jedes andere Format“ möglich. Das Angebot soll die bislang verfügbaren digitalen EMI-Angebote, die auf DRM setzen, ergänzen; dazu gehören auch die Abo-Dienste.

Source: heise online

Bundesvision Songcontest 2007

Heute Abend läuft um 20:15 Uhr der Bundesvision Songcontest auf Pro7. Zum dritten mal tritt für jedes Bundesland ein Künster an um den Sieg zu holen. Mit dabei sind diesmal u.a.:

Berlin
‚MIA.‘ – `Zirkus`
Hamburg
Jan Delay – `Feuer`
Hessen
D-Flame – `Mom Song`
Niedersachsen
OOMPH! feat. Marta Jandová – `Träumst du`
Nordrhein-Westfalen
Pohlmann – `Mädchen und Rabauken`
Schleswig-Holstein
Kim Frank – `Lara`

Weitere Infos: tvtotal.prosieben.de

Das neue L1VE

Ständige Einslive-Hörer werden sicher schon die Ankündigung zum neuen Einslive ab dem 05. Januar gehört haben. Was sich ändert, steht auf der Homepage des WDR. Ein Auszug des Artikels:

Rausch und sein Team versuchen sich im Radio auf die sich inzwischen zu Lifestylegruppen zusammenfindenden Hörer einzustellen. Da Kinder und Eltern, 14- bis 65-Jährige gleichermaßen auf Eins Live abonniert sind, wird man ab Januar dem Wort künftig mehr Gewicht verleihen und „gesprächswerte Themen“ kreieren. „Wir versuchen etwas ernsthafter, journalistischer an die Themen heranzugehen: mehr auf den Punkt und mehr in die Tiefe.“ Außerdem wird das komplette Comedy-Programm runderneuert, werden neue Rubriken zu bewährten Elementen wie „Mein Tag“ ausgebrütet, die Veranstaltungstipps überarbeitet, die gesamte akustische Verpackung verändert, und auch der Eins Live-Abend wird sich anders anhören: Kultkomplex und Lauschangriff werden zwar inhaltlich nicht verändert, betont Rausch: „Aber wir werden uns künftig neben dem Hauptthema Musik auch neuen Filmen, Büchern und der Popkultur widmen.“
Der Knüller läuft bei Eins Live am frühen Morgen. Der Sender hat für sich die Doppelmoderation entdeckt. Damit setzt er ausnahmsweise mal keinen Trend, auch wenn die glorreichen Zeiten der legendären Moderationsduos von WDR 2schon etliche Jahre zurückliegen und man dort ausschließlich im gemischten Doppel auf Sendung ging. Von Januar an starten die Eins Live-Lifestylegruppen mit Olli Briesch/Michael Imhof und Catherine Vogel/Max von Malotki in den Tag.

Gefunden habe ich den Verweis auf den WDR Artikel auf fapeg.com.

Monrose sind gefunden

Gestern sind im großen Finale auf prosieben die jungen Damen (v.l.n.r.: Mandy, Senna, Bahar) ausgewählt worden, die wohl in Zukunft als „Monrose“ bekannt werden.
Was es für euch bedeutet, weiß ich nicht, aber für mich bedeutet es: Endlich kann ich auch wieder mit entscheiden, was bei uns zu Hause am Donnerstag Abend ab 20:15 Uhr läuft. Hurra, es ist vorbei!!