HTC HD2 – es geht munter weiter

Wem diese Fehlermeldung kryptisch und nichtssagend vorkommt, dem würde ich ungesehen zustimmen. Die Fehlermeldung hat für mich leider gar keine Aussagekraft:

Exception
bei Microsoft.AGL.Common.MISC.HandleAr()
bei System.Windows.Forms.Control._SetBoundsCore()
bei System.Windows.Forms.Control.set_Location()
bei XXX.Programme.XXX.frmAnmeldung.InitializeComponent()
bei XXX.Programme.XXX.frmAnmeldung..ctor()
bei XXX.Programme.XXX.xxxMain.Main()

Das Problem ist auch beim Debuggen nicht wirklich auf den ersten Blick zu finden. Der Übeltäter jedoch ist ein kleines, normales Windows Steuerelement aus dem .NET Compact Framework, dass HTC mit dem HD2 nicht mehr unterstützt:

image

Ein ganz normaler Monatskalender, der bislang auf jedem System einwandfrei funktioniert hat. Nur auf dem HD2 gibt es ein gewaltiges Problem. Programmtechnisch finde ich das eher suboptimal, da das Austauschelement im Moment nur der normale Datetimepicker sein kann. Und das der sich nicht so gut in das Anwendungsbild fügt, wie die obere Abbildung kann man verstehen:

image

 

Also: im großen und ganzen wieder viel Ärger um nichts, mobile Anwendungsentwicklung auf Windows Mobile Basis bleibt immer spannend. Ich freu mich schon auf das neue Windows Phone 😉

 

UPDATE:

HTC hat einen kleinen Registrykey, welcher auf ein HTC-eigenes Steuerelement verweist eingebaut. Wenn man den umbenennt, dann gibt’s keine Probleme mehr mit dem regulären Monatskalender.

Zu finden ist der Key auf dem mobilen Gerät unter: [HKEY_LOCAL_MACHINE\System\GWE\Commctrl\CustomDateT imeCtrl] = \windows\htcDTP.dll