Phishing-Versuch bei Sparkassenkunden

An diesem Wochenende sind Homebanking-Kunden der Sparkassen das Ziel einer Phishing-Kampagne. Viele Anwender haben eine E-Mail von der angeblichen Adresse sparkasseaccess@homebanking-spk.kontoupdate.com erhalten, mit der sie auf eine Abfrage ihrer PINs und TANs gelockt werden sollen. Der holprige Text wirkt zwar nicht allzu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.